Effizienzhäuser

Der Grundstandard eines Hauses orientiert sich am Heizwärmebedarf, den das neu zu errichtenden Gebäude je Quadratmeter Wohnfläche im Jahr benötigen darf:

Effizienzhaus 100:

Der Jahresheizwärmebedarf beträgt ca. 60 Kilowattstunden (kWh)bezogen auf die Gebäudenutzfläche, Dämmstärken von 14 cm für die Wände und 6 cm für den Fußboden sind ausreichend, ebenso wie eine normale Zweifach-Verglasung Durch eine stärkere Dämmung kann die nächste Stufe erreicht werden.

Effizienzhaus 70:

Der Jahresheizwärmebedarf soll bei dieser Variante deutlich unter 60 kWh je Quadratmeter der Gebäudenutzfläche benötigen, d.h. die Gebäudehülle muss 30 % besser sein als der EnEV-Standard.

Effizienzhaus 55:

Hier soll der Heizwärmebedarf im Jahr durch bessere Dämmung, exakte Ausführung der winddichten Ebene und weitere Optimierung der Wärmebrücken auf weniger als 40 kWh/qm gesenkt werden, 45 % besser als der Standard.

Je sorgfältiger die Ausführung, je besser die Dämmung, desto größer der Vorteil für Sie. Bessere Standards ersparen Ihnen Kosten und werden höher bezuschusst. 

Die am höchsten geförderte Bauweise, das Passivhaus, kann auf eine herkömmliche Heizung verzichten, der Jahresheizwärmebedarf wird unter 15 kWh/qm gesenkt.

Informationen über die Fördermöglichkeiten erhalten Sie bei Ihrer Bank oder im Internet unter www.kfw-foerderbank.de oder z.B. für Rheinland-Pfalz bei der Landestreuhandbank www.lth-rpl.de.
 

EFFIZIENZHÄUSER | Beispiele zum Wohlfühlen

« zur Bildergalerie »

Skandinavisch

Skandinavische Holzhäuser standen Pate für den Entwurf dieses Hauses. Die warmen Farben der Holzfassade geben von Außen bereits zu erkennen wie gut es sich im Bungalow leben lässt.
 

« zur Bildergalerie »

Beschwingt

Warmes Rot und gemütliche naturbelassene Holzschalung bestimmen die Fassade dieses Hauses. Eigenwillig und schwungvoll ist die runde Hauswand mit Pergola zur sonnigen Terrasse und der runde Treppenaufgang, Zentrum des Hauses.

« zur Bildergalerie »

Auffällig

Nicht nur durch die Fassadenplatten in einem natürlichen rostrot ist dieses Wohlfühlhaus ein echter Blickfang.                                                                                 

« Zur Bildergalerie »

Gelassen

Idyllisch gelegen in einer inspirierenden Urlaubsregion, mit atemberaubender Aussicht über das Murnauer Moos zur Zugspitze. Die Weite spüren und sesshaft werden in einem Wohlfühlhaus.

« zur Bildergalerie »

Gewagt

Zugegeben, nicht jeder hat die Courage seine  Träume von gemütlichem Wohnen so entschlossen umzusetzen. Aber, Hand auf’s Herz, die Lebenslust seiner Bewohner sieht man diesem Haus an. Sie ist einfach aber konsequent inszeniert.

« zur Bildergalerie »

Traumhaft

Mit diesem Wohlfühlhaus hat sich unser Bauherr seinen Traum vom Eigenheim erfüllt und ein Heim geschaffen, in dem sich Eltern und Kinder rundum wohlfühlen.

« Zur Bildergalerie »

Pfiffig

Kinder und Eltern fühlen sich rundum wohl in diesem Einfamilienhaus mit einer Fassade in frechem rot.                                                                                                                                                                                                                                                       

« zur Bildergalerie »

Unkompliziert

So einladend und fröhlich kann Wohnen sein! Dieses Niedrigenergiehaus beweist, wie sich Freiheit und Unabhängigkeit in Holzbauweise verwirklichen lassen, und es entspricht dem Budget der jungen Familie.
 
 

« zur Bildergalerie »

Großartig

Dieses Einfamilienhaus mit großer Doppelgarage und einer Fassade in neutralen Erdtönen, bietet Eltern und Kindern viel Platz zum Leben und Spielen.